Wie läuft die Typisierung ab.


Zuerst führen wir ein entspanntes Gespräch indem wir uns gegenseitig etwas näher kennenlernen und Sie mir einen ersten Überblick über Ihre momentane Lebens- und Gesundheitssituation ermöglichen.

Dabei werde ich gerne auf alle Ihre Fragen und bestehende Bedenken eingehen. Auch inwieweit der behandelnde Arzt mit einbezogen werden muss. Insbesondere dann, wenn Sie bereits ein chronisches Leiden haben. 

In diesem Gespräch entscheiden Sie am Ende ganz allein ob Metabolic-Typing das Richtige für Sie ist oder nicht.


Wenn Sie sich für die Typisierung entscheiden läuft es dann wie folgt ab.


  1. Mit dem patentierten medizinischen Messgerät EVA 3000® ermittle ich in einem ersten Schritt Ihre momentane Stoffwechsellage anhand Ihres Energiestatus. Sprich wieviel Energie Ihnen aktuell zur Verfügung steht, bzw. durch Ihre aktuelle Ernährungssituation von Ihrem Stoffwechsel in der aktuellen Situation zur Verfügung gestellt werden kann.
  2. Die Messung erfolgt über einen rein neurophysiologischen Reflex den sie nicht spüren. 
  3. Dann ermittle ich nacheinander ob Sie ein Balancierter Typ sind, welche Drüse Ihren Stoffwechsel dominiert (Ihren Drüsentyp), Ihren dominierenden Verbrennungstyp und das Verhältnis der Aktivität, bzw. die Dominanz innerhalb Ihres Autonomen Nervensystems.
  4. Anhand dieser Messergebnisse identifiziere ich Ihren aktuellen tatsächlichen Stoff-wechsel-Typ und ermittle die für Sie prozentual optimale Zusammensetzung Ihrer Mahlzeiten, in Bezug auf Eiweiss, Fett und Kohlenhydrate.
  5. Zudem messe ich Ihre aktuelle Stärkeverträglichkeit, sprich wie gut Sie welche Kohlenhydrate vertragen.
  6. Zur Überprüfung des Messergebnisses prüfe ich erneut Ihren Energiestatus wenn Sie sich zukünftig gemäss der ausgegebenen Empfehlungen ernähren.
  7. Am Ende erhalten Sie eine Komplettübersicht ihres Stoffwechsel-Typs mit ausführlichen Informationen der für Sie idealen Ernährung zum Nachschlagen. Dabei sind natürlich auch die auf Ihren Stoffwechsel-Typ abgestimmten Einkaufslisten und Rezeptvorschläge. 
  8. Um mit den für Sie idealen Nahrungsmitteln zurecht zu kommen erkläre ich Ihnen ausführlich und in aller Ruhe wie Sie auch ihre eigenen Rezepte und Mahlzeiten zusammenstellen, damit Sie zuhause angekommen sofort starten können.
  9. Damit sind Sie aber nicht "entlassen" und nun vollkommen auf sich alleine gestellt. Sollte Ihnen irgend etwas unklar sein, so stehe ich Ihnen, gerade in der Anfangsphase, gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Denn Ihr Erfolg liegt mir besonders am Herzen.


Sie wollen nun noch wissen ob und wie Sie sich auf ihre typisierung vorbereiten müssen?


Ja, Sie haben Recht. Es braucht tatsächlich ein paar Vorbereitungen auf den Termin. 


Welche das sind erfahren sie hier